Bang & Olufsen Automotive erschloss eine neue Branche mit Hilfe eines großangelegten Business Development Projektes. Hierfür musste das Unternehmen Innovationsprozesse strukturieren und komplexe Projekte mit globalen Großkunden durchführen. Valcon unterstützte bei einem spezifischen Teil des Projektes – eine gute Beziehung zwischen Bang & Olufsen und Audi aufzubauen und diese zu pflegen. Wir haben einen speziellen Ansatz und ein Konzept für die Zusammenarbeit mit Audi entwickelt, um sicher zu stellen, dass jeder Schritt effizient ist. Dies wird die ‚Valcon Audi Methode‘ genannt und der Projektansatz wird nun auch für Projekte anderer Kunden erfolgreich angewendet.

Innerhalb weniger Jahre hat Bang & Olufsen Automotive eine einzigartige Marktposition erreicht, indem sie den Markt für High End Sound Systeme im Automobilbereich erschlossen haben. Die faszinierenden und an die Nachfrage angepassten Innovationen, ermöglichten es dem Unternehmen, ihr Produkt zu einem Preis auf den Markt zu bringen, der sechsfach über dem herkömmlicher Sound Systeme im Automobilbereich liegt.

Wir denken, dass wir einen Blue Ocean Markt fast ohne Wettbewerber gefunden haben. Angesichts unseres Erfolges, wird die Konkurrenz zweifelsfrei an irgendeinem Punkt diesen Markt auch erschließen. Aber zu diesem Zeitpunkt werden wir schon einen großen Vorsprung haben ...

Jens Peter Zinck Vice President, B&O Automotive.

Wollen Sie mehr wissen?

Niels Sørensen

Niels Sørensen

Senior Partner

+45 2177 0076